Rückblick auf das Update von FLIWAS 3 auf FLIWAS 3.1

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass das Update von FLIWAS 3 auf FLIWAS 3.1 nun abgeschlossen ist.
Bei diesem wurden die neu hinzugekommenen Funktionen wie die neue Darstellungsweise der Alarmstufen in der FLIWAS-Karte, das neue Berichtsmodul zur Dokumentation und Auswertung von Hochwasserereignissen, die neuen Druckfunktionen zum Druck von Maßnahmenplänen, Lagekarten, Diagrammen, etc. und die neuen FLIWAS-Objekte "Teilgebiete", die speziell für Großstädte eingeführt wurden, umgesetzt. Neben den hinzugekommenen Neuerungen haben sich außerdem der Bereich "Kontoeinstellungen", die Dokumentenverwaltung im Menüpunkt "Daten" und die Funktionen zur Cockpitgestaltung optisch etwas verändert.
Mit dem Update gingen auch Anpassungen im Bereich der Rechte einher. Für die standardmäßig angelegten Teams "Lokaler Admin", "Einsatzleiter" und "Erkunder" mussten hierfür neue Standardeinstellungen übernommen werden, um auch für die neuen Funktionen individuelle Rechteanpassungen vornehmen zu können. Bitte überprüfen Sie als lokaler Administrator deshalb im Menüpunkt "Administration>Rechte", ob die benötigten Berechtigungen für die Teams mit der Aufgabenverteilung im Hochwasserfall übereinstimmen. Passen Sie bei Bedarf die Berechtigungen der Teams gerne an. Eine Übersicht und Erklärung zu den Berechtigungen finden Sie im aktuellen Benutzerhandbuch auf der Hilfeseite in FLIWAS.
Um Sie während der Erkundung der neuen FLIWAS-Funktionen zu unterstützen haben wir das Benutzerhandbuch um die Neuerungen ergänzt und Ihnen in der aktuellsten Version über die Hilfeseite zugänglich gemacht.